Montag, 23. Juli 2018

Vintage-Stil zur Hochzeit

Für eine Hochzeit habe ich im 
Auftrag eine Holzkiste verziert.
Die Einladungskarten (klick) dafür haben 
das gleiche Aussehen. :-)
Alles im Vintage-Stil.

So sehen/sahen die Einladungskarten auch aus. :-)

Die Namen für die beiden habe ich mal abgedeckt.
Die Kiste ist in etwa DIN A4 groß.
Dabei etwa 9cm hoch. Also viel Platz für die Glückwunschkarten.
Diese Box sollte bzw. stand auf dem PräsenteTisch 
der Hochzeitsfeier.

Man kann das echt schlecht im Bild festhalten, aber das
Papierdeckchen habe ich außen mit dem Wink-of-Stella-Stift
beglitzert. Ganz dezent. Nicht aufdringlich.

Diese Papierdeckchen habe ich auch verwendet, um
damit die Tischaufteilung bzw. Sitzordnung für
die Gäste der Hochzeit darzustellen.
Nach einer Umstellung der Sitzordnung mußte die
Braut die Ordnung teilweise kurz vor dem Fest
nochmal umstellen bzw. neu ausdrucken,
schneiden und kleben.

Die Braut hat dann alle auf einen mit Jute bezogenen
Hintergrund eines Bilderrahmens festgesteckt.
So konnte jeder Gast seinen Tisch finden. :-)

Diese Anordnung hat jeder Gast auf seinem Platz
gefunden. Ein kleines Glasfläschchen gefüllt mit
 kleinen Minzbonbons und seinem Namen dran.
Oben seht ihr die Tischnummer, die auf eine kleine
Baumscheibe geschrieben wurde.

Die Getränke-/Menü-Karte fand sich auf einer leeren Weinflasche.
Ich hatte dafür die Menüfolge bzw. die
Getränke auf Farbkarton in VanillePur ausgedruckt.

Nach dem Ausdruck und dem Zuschnitt habe ich
die Ränder in Espresso gefärbt und noch etwas
in Kirschblüte und Espresso bestempelt.

Ich hab es leider nicht besser fotografiert, aber
jede Weinflasche war mit etwas Vogelsand gegen das
Umfallen gefüllt und oben in der Flasche steckte
silberfarbenes Plastikbesteck.
Als kleine Deko hatte jede Flasche eine Schleife
in Rosa bekommen. Eine tolle Idee der Braut, oder?  :-)

Vielen, vielen Dank für den super tollen Auftrag! :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja