Dienstag, 29. April 2014

Projekt vom Team-WE in Jever XIII

Da ich auch ein Projekt in Jever gezeigt habe,
zeige ich es Euch zum Schluß.
( Der Esel nennt sich immer zu Letzt :-) )
Diese tolle Idee hatte Sabine.
Vielen Dank dafür!

Das ist ein Briefmarken-Mäppchen.
Ich wollte etwas Praktisches zeigen.

So sieht es bei mir innen aus.
Aber 54 Mädels und ein Mann machen daraus
55 super tolle Mäppchen. 
Eins schöner als das andere. 

Das benutze ich aktuell zu Hause.

Das ist das Innenleben.
Halt schlicht, aber es sind ja Briefmarken drin. :-)
Für das Projekt in Jever hatte ich die Maße an den
DSP-Block aus dem SommerMiniKatalog angepaßt.
So brauchte man nur Streifen für die Deko des
Mäppchens schneiden.

 Diesen Zettel hatte ich für alle vorbereitet und
mit verteilt.

Man nimmt einen Farbkarton der Größe 17,5 x 28cm.
Falzt bei 5 / 5,5 / 16,5 / 17cm.
DS-Papier für die AußenDeko hat die Größe
4,5 x 16,5cm und 10 x 16,5cm

Schneidet 3 Stücke Farbkarton in 3 x 10,5cm,
dazu 3 Stücke DSP in 2,5 x 10cm.
Diese 3 Stücke Farbkarton/DS-Papier ordnet man
dann im Inneren des Mäppchens so an, wie man möchte.
Unterlegt diese mit 3D-Pads jeweils unten, rechts und links
und klebt sie fest.
Verschlossen habe ich das Mäppchen mit einem
kleinen Magnet.
Ich hoffe, es war verständlich, sonst meldet Euch.

Mit kreativen Grüßen

Anja