Freitag, 8. August 2014

Schild für einen Kuchen

Ich sollt ja letztens einen Kuchen für das
Kuchenbufett bei dem Tag der offenen Tür
der Feuerwehr backen.
Ich wußte nicht mehr, ob ich ein Schild
machen sollte oder nicht. So hab ich es 
trotzdem gemacht.

Das ist es.

Ich habe die Herzstanze für die Wurzeln verwendet
und den Flügel von der Vogelstanze für die Mandeln.
Das Grün der Wurzeln habe ich mit der Fransenschere
schnitten.

Für das Schild ansich habe ich die TopNote gleich
zweimal  mit der BigShot ausgestanzt.
Das eine habe ich dann in der Mitte gefalzt und
von hinten an das Andere geklebt. Somit hatte
das Schild dann einen guten Stand.

Mit kreativen Grüßen

Anja

P.S.: Denkt an das Angebot im August bei SU.
Schaut mal links in der Sidebar. Dort ist der
Flyer zum Angebot für die BigShot.