Montag, 26. Januar 2015

Kleines Dankeschön

Ich habe mal die Framelits für die kleine
Tüte ausprobiert. Diese Tüte habe ich
aus Packpapier ausgestanzt.

Die Tüte habe ich dann noch etwa zur Hälfte
mit dem neuen Prägefolder -Herzen- aus dem
neuen MiniKatalog geprägt. 
Bei den Framelits sind auch diese Streifen
mit den Herzen, Sternen und Punkten dabei.

So habe ich einen Streifen schwarzen Farbkarton
genommen und die Herzen ausgestanzt. Ein Stück Farbkarton
in FlüsterWeiß mit aufgestempelten Spruch, mit
einem Rest geprägten Farbkarton zusammentackern
und eine Klammer aus dem großen Möbelhaus
hält die Tüte dann zu.

Ein paar von den schwarzen Herzchen sind
dann noch in die geprägten Herzen von 
mir geklebt worden.
In die Tüte habe ich eine kleine 
quadratische Schoki und 
einen KaffeeStick getan. 

Die Empfängerin hat sich jedenfalls sehr
gefreut. :-)

Mit kreativne Grüßen

Anja

P.S.: Noch ein Tipp für das Ausstanzen der Tüte:
Ich konnte das Packpapier sogar doppelt nehmen und
dann ausstanzen, wobei ich alles "hingekurbelt" und
dann auch wieder "zurückgekurbelt" habe.
So konnte ich zwei Tüten gleichzeitig ausstanzen.
Das hat sehr gut geklappt. :-)