Montag, 21. September 2015

Resteverwertung

Da ich beim Stempeln, Schneiden und Stanzen
oft etwas übrig habe und kaum etwas
im Papierkorb landet, will der "Rest" ja auch
verwendet werden. :-)
So blieben bei der letzten WindlichtKarte
noch zwei Flocken über.
Und noch ein "Test" von einer "Kringel"-Stanze.

Es wurde dann diese Karte daraus.

Für diese Karte habe ich mich an der Karte von
Seite 24 im H/W-Katalog inspirieren lassen.

Dazu habe ich etwas Washi-Tape von S. 157 im JK
verwendet.
Dann noch den Spruch, S. 25 H/W, in CraftWeiß auf
schwarzen Farbkarton gestempelt und 
mit dem "Abreißetikett" ausgestanzt.
Die Grundkarte ich übrigens in Aquamarin.

Ging ganz schnell. :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja