Montag, 28. März 2016

1. Projekt vom Team-WE in Jever 2016

Das erste Projekt hatte uns Marlies vorgestellt.
Es war ein -Geburtstags-Trio-  mit
einem Umschlag für einen Tassenkuchen,
ein Heftchen für einen Geburtstags-Tee und
ein Schachtel mit Banderole.

Der Umschlag für den Tassenkuchen ist mit dem E-Punch-Board
gemacht. Dazu eine Banderole aus passendem Farbkarton.

Das kleine Heftchen für den Teebeutel.

 Das ist die Schachtel mit einer Banderole aus
DesignerPapier.
Diese drei (Trio)  :-))  sind die Vorführwerke von
Marlies, damit wir eine Vorstellung davon hatten, was wir
eigentlich da basteln sollten bzw. auch wollten. :-)

Das ist dann mein Werk geworden.
Die Idee, die Marlies hatte, das man einen großen
Bogen DesignerPapier (12" x 12") sinnvoll verwendet, ohne großartig
davon wieder Schnipsel in der Restekiste verschwinden zu lassen
und dazu nur etwas Farbkarton zum weiteren Gestalten
zu benutzen.

Hier seht ihr den genialen Verschluß, den sich
Marlies für das Tee-Heftchen ausgedacht hat.

Hier ist noch die Schachtel, die wir auch mit dem
E-Punch-Board ( Umschlag-Brett ) gemacht hatten.

Das schöne DesignerPapier ist von dem
großen Block -Meine Party- (30,5cm x 30,5cm)
aus dem F-/S-Katalog S. 5.
Dazu haben wir das StempelSet -Kein Geburtstag ohne Kuchen-
verwendet ( S. 7 vom F-/S-Katalog).

Da wir am Wochenende auch einige neue
Demos dabei hatten, war/ist dieses Projekt auch
super für Anfänger geeignet.

Vielen Dank an Marlies für die super tolle Idee!!!

Mit kreativen Grüßen

Anja