Montag, 26. September 2016

Kleine Goodies

Ich habe wieder kleine Tee-Verpackungen
gebastelt.
Inspiriert hatte mich Nadine.
Vielen Dank dafür! :-)

Ich hatte mir den DesignerPapierBlock -Ausgefuchst-
geschnappt, ein paar schöne Blätter draus entfernt,
diese halbiert und dann gefalzt.

Da ich noch von einer anderen Bastelaktion
ein paar ausgestanzte Blätter liegen hatte, 
kamen diese kurzerhand als Deko auf die 
kleinen Taschen/Umschläge.
Es ist doch Herbst, oder ?  :-)

Teils kam der Spruch auf ein klassisches Etikett
gestempelt oder auf das Blatt direkt.
Der Spruch ist aus dem Set -Bannerweise Grüße-.
Dann noch ein kleines Pailletten-Herz drauf
und fertig waren meine kleinen Verpackungen.

Außer Tee kann ich auch eine kleine Schoki reintun.
Je nach Temperaturen da draußen. :-)

Hier seht ihr noch die Rückseite der Goodies.

Also das Blatt Papier ist halbiert von der
Größe 6" x 6" zu ->  3" x 6" .
Dann habe ich nach kurzem Probieren
die lange Seite bei 1 3/4" und noch bei 4 1/2" 
gefalzt.
So hat man rechts und links ein kürzeres* und
ein etwas längeres Stück.
Jetzt wird noch 3mm doppelseitiges Klebeband
an der kompletten langen Seite ( 6" ) ganz an
den Rand und an dem kürzeren* Stück
auch ganz nah an den Rand geklebt.
Nun den Schutz vom Klebeband entfernen und
das längere Stück zuerst zur Mitte hin falten und dann
 das kürzere Stück.
So habt ihr die Papierkante schön in der Mitte.

Damit man den Tee besser entnehmen kann,
noch oben in der Mitte einen
Halbkreis mit  der 3/4"-Kreisstanze ausstanzen.
Fertig!  :-)

Oooh, ich hoffe ihr habt es verstanden.
Wenn nicht, bitte ruhig melden. :-)
Vielleicht könnt ihr es an den Bildern erkennen.


Mit kreativen Grüßen

Anja