Montag, 27. Februar 2017

Eine WerkzeugKiste

Auf dem letzten Team-Treffen hatte ich 
eine tolle WerkzeugKiste gesehen, die Doris
gewerkelt hat. Wow !!!!
Da mußte natürlich auch eine Anleitung her. :-)
Die kam dann auch, nach einer Weile.
Vielen Dank !!!!

Das ist jetzt meine Kiste.

Das ist die andere Seite.

Und von oben.
Ich habe die "Werkzeuge" mit den Stanzen für 
die BigShot -Werkzeugkasten- und Silber-Folie ausgestanzt.
Die Framelits findet ihr im SommerKatalog
auf S. 48 . Die Punkte/Schrauben sind die
inneren Ausstanzungen von den "Muttern" .

Die Kiste ist sehr geräumig.

Für den Verschluß der oberen Kisten habe ich
eine kleine Lasche gelassen, die in einen Schlitz
geschoben wird, den ich mit einem Cutter
zurecht geschnitten hatte.
Da das FramelitsSet  -Werkzeugkasten- auch ein
"Mass-Band" beinhaltet, habe ich dieses für einen
"Zoll-Stock"/"Mass-Stab" verwendet. Die
Enden habe ich mit MiniBrads verbunden.

Mal sehen, wer diesen Kasten dann mal geschenkt bekommt. :-)

Den Grundkasten habe ich mit Farbkarton
in WildLeder gefertigt. 
Das DesignerPapier ist das von S. 47 im 
F-/S-Katalog, es heißt -Unvergleichlich urban- .

Eine Anleitung kann ich Euch auf Anfrage
geben.

Mit kreativen Grüßen

Anja