Montag, 29. Mai 2017

Zusammen und doch getrennt

Dieser Titel fiel mir ein, als ich beim
Werkeln der Karte war.
Ich bekam nämlich einen weiteren Auftrag,
 eine Karte zu fertigen, für
eine Frau, die "50" wird und einen Mann,
 der seinen "52sten" feiern möchte.
Okay.
So weit, so gut.
Weil bei dem Auftrag beide Personen genannt
wurden, mußte ich doch mal nachfragen, ob
diese beiden auch zusammen feiern.
Ja, tun sie, kam als Antwort.
Jetzt hatte ich mir aber schon grob etwas
für "sie" und für "ihn" als Karten-Cover ausgedacht
und auch schon teils fertig liegen.

So wurde es dann diese "Doppel"-Karte.
Halt getrennt und doch zusammen. :-)

Das Gleiche gilt für die Innenseite. :-)

 Ich habe für beide Geburtstagskinder ovale
Prägeformen verwendet.
Bei "ihr" ist es der -Zarte Kranz-.

Bei "ihm" dann die Prägeform -Konfettispaß-.

Bei beiden habe ich mit einem
Fingerschwämmchen und ganz wenig Stempelfarbe
die Konturen der Prägung sichtbar gemacht.

 Die Ballons habe ich mit etwas Metallic-Garn
in Schwarz befestigt, damit sie nicht davonfliegen. :-)

Zusammen paßt auch der Spruch auf "beiden" Karten:
-Alles Gute-  und  -zum Geburtstag- .
Zusammen und doch getrennt.

Hier ist die Grundkarte in Savanne ( A4, halbiert ).
Dazu die Farben MelonenSorbet, SmaragdGrün,
Schwarz und FlüsterWeiß.
Die Schleife ist ein Stück Kordel in Weiß und Osterglocke.

Warum ich in letzter Zeit viel -Savanne- verwende, weiß
ich auch nicht. Ist nicht so ganz meine Farbe.
Aber sie paßt öfters, als frau denkt. ;-)

Mit kreativen Grüßen

Anja