Mittwoch, 31. Januar 2018

Rahmen ....

.... statt Urkunde.
Oder,  Rahmen als Urkunde.
Ich wußte nicht so recht, wie
ich diesen Post betiteln sollte. :-)

Das sind die Rahmen.
Ich hatte den Auftrag bekommen, doch Rahmen,
oder auch ähnliches, für die Mitglieder der
Huder Unternehmerinnen, die schon längere Zeit
dabei sind, zu fertigen. :-)

So habe ich dann Rahmen vom Schweden verwendet
und diese für 5jährige und 10jährige Mitgliedschaft
aufbereitet.
Ich habe dazu das Deckblatt eines Flyers zerschnitten
und auf das Passepartout geklebt.
Das Quadrat in der Mitte habe ich von hinten mit
Farbkarton in Flüsterweiß "verschlossen".
Diesen habe ich vorher mit drei Motiven
 in SchieferGrau bestempelt. Dazu habe ich jedes Motiv
einmal auf einem extra Blatt abegestempelt und dann erst
auf den eigentlichen Karton gestempelt.
So ist das Motiv etwas blasser.

Dazu dann etwas Deko aus Knöpfen, Holzelementen
und Schleifen. Gebunden habe ich diese mit einem Schleifenbinder.
 Diesen findet ihr hier und/oder hier ( klick ).
Die Zahlen und Buchstaben habe ich mit älteren,
leider nicht mehr erhältlichen Stanzen für die
BigShot, ausgestanzt.

Bei den Rahmen für die 10 Jahres-Mitgliedschaft habe
ich die ausgestanzten Buchstaben dann verwendet.
 Man kann es auf dem Foto nicht gut erkennen, aber es
sollte ja auch nicht im Vordergrund stehen.
Die Motive, die ich abgestempelt habe sind
aus dem Set -Tap tap tap- ( nicht mehr erhältlich )
und aus dem neuen Set -Kreiert mit Liebe- ( JK S. 181 ).
Ist manchmal gut, daß man auf so alte Schätzchen
zurückgreifen kann. :-)

Hier noch mal die beiden verschiedenen Varianten
der Rahmen.

Alle, die einen bekommen haben, haben sich 
sehr gefreut. :-)
Auf dieser Seite findet ihr alle, die so
einen Rahmen bekommen haben.
Schaut mal rein. ;-)
Vielen Dank, für diesen tollen Auftrag!
Es hat sehr viel Spaß gemacht, diese
Rahmen zu gestalten. :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja