Samstag, 1. September 2018

Mal was tropisches

Ich habe mir mal das DSP 
-Traumhaft tropisch- genommen und
damit mal kleine Goodies  gefertigt.

Das sind die Goodies.
Das DesignerPapier findet ihr auf S. 191 im JK.
Es waren mal sechs Stück, aber eins war dann
ganz schnell weg. :-)
Das sind kleine Umschläge, die ich mit dem Falzbrett
für Geschenk-Tüten gemacht habe.

Da das Papier eine Größe von 15,2cm x 15,2cm hat, brauchte
ich es nicht mehr zuschneiden und konnte gleich loslegen.

Hmmm, an diesem Papier kann man leider schlecht erkennen,
wo ich gefalzt habe. Das war mein Prototyp. :-)
Ich habe aber die Größe "S" beim Falzbrett verwendet.
Oben und unten muß die gleiche Stanzung bzw. Falzung
sein, sonst klappt das nicht mit dem Umschlag.
Vielleicht könnt Ihr es schon an den Bildern erkennen.  :-)

So wird der kleine Umschlag zusammengeklebt. :-)

Das kleine Etikett ist von der "blauen Box".
Die Stanz-Box -Exquisite Etiketten- von S. 44 im JK.
Zum Ausmalen des Stempelmotives habe ich die
Aquarell-Stifte (Buntstifte) verwendet.
Dahinter habe ich zwei verschiedene Zweige 
ausgestanzt und mit den 3D-Pads festgeklebt.

Das Etikett hält nur leicht den Umschlag zu.
So kann man ganz schnell an den Inhalt kommen.
In diesem Fall mal wieder ein Teebeutel. :-)

Das sind sie nochmal.

Die Farben sind TannenGrün, Grüner Apfel
 und FlüsterWeiß mit etwas Kirschblüte. 

Viel Spaß beim Nachbasteln!  :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja