Montag, 17. Dezember 2018

Weihnachtskarten

Ich war wieder bei uns in einem
Seniorenheim zum Basteln.
Da haben wir mal etwas raffiniertere Karten
gemacht.  :-)

Das sind die Karten. Die restlichen Karten. :-)
Ich hatte ein paar mehr an Zuschnitten gemacht, 
da ich immer nicht weiß, wieviele TeilnehmerInnen
dabei sind. 

Wenn man oben auf die Karten schaut, dann sieht man, daß
diese etwas anders gefaltet sind als die "normalen" Karten.

Beim Öffnen wird es dann deutlich. :-)

Da kommt dann durch ein Guckloch der Spruch zum Vorschein.
Der Spruch ist aus der Stanz-Box von S. 2 im H/W-Katalog
und in Memento-Schwarz gestempelt.
Die Schleifen habe ich auch in Memento-Schwarz gestempelt
und dann ausgestanzt.

Bei den anderen Farben habe ich mich an 
die "Weihnachtsfarben" gehalten.
Zu der weißen Grundkarte habe ich GartenGrün, Chili,
OlivGrün und GlutRot kombiniert.

Bei den StempelSets habe ich -Zuckersüße Weihnachten-
mit der passenden Stanze von S. 20 im H/W verwendet,  
außerdem das Set -Alles, alles Gute- von S. 35 und für den
einen Spruch das Set  -Eisblüten- von S. 37 auch 
im H/W-Katalog zu finden.

Beim Stempeln hat mir für die älteren Damen der Stamparatus
sehr geholfen. Dieser kann auch für Leute mit Problemen
in den Händen sehr nützlich sein. 
Diese Karte ist, außer der besonderen Falzung, nur
einfach bestempelt. 
Als Stanzen habe ich die 1-3/8"-Kreisstanze und die 
Stanze -Zuckerstange- noch verwendet.

Mit kreativen Grüßen

Anja

P.S.: Die Ausverkaufsecke ist aufgefüllt worden!
Schaut mal hier im Store (klick).
Dort sind alle Artikel aufgeführt.
Wenn ihr davon noch etwas haben wollt, dann
meldet Euch am Besten schnell bei mir. :-)
Zum Mailen geht es hier lang -> klick .
Oder direkt über den Store mit Kreditkarte.
Da heißt es:
Denn wenn weg, dann weg!
Viel Spaß beim Schnäppchen-Machen! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten