Montag, 4. März 2019

Von allem etwas

So kann man/frau es ausdrücken, wenn
jemand von allem etwas macht.

So habe ich für einen Musikerkollegen
eine Karte zu seinem runden Geburtstag gefertigt.

Das ist die Karte von vorne.

Etwas Glamour, .... ( der Wink-of-Stella-Stift hat den Glamour
übernommen. In der "80" glitzert es :-)   )

.... Noten für den Musiker ( Klarinette, Saxophon, Susaphon ), ....

.... für den MotorRad-Verrückten ( er fährt immer noch! ) ....

.... und der ein schwarzes Auto fährt ( mit Stern ).   :-)

Das Segelschiff kam auf die Vorderseite, weil das auch
noch mit ihm zu tun hat. Er segelt nämlich gerne.

Und auf der Rückseite hatte ich den Rest der "Karte" geklebt,
weil es gut zu dem Thema "Segeln" passte und ich 
den Rest DesignerPapier nicht anderweitig verwendet wollte.
Und schon garnicht wegtun wollte. :-)

So ist diese Pop-up-Panel-Card dann von mir
übergeben worden, als wir anderen Musiker
ihm ein Ständchen brachten, wo er nicht mit
gerechnet hatte.  :-)
Es hat ihn sehr gefreut.  :-)

GrundKarte in Farbkarton MeeresGrün,
DesignerPapier -In der Werkstatt-, Farbkarton
in FlüsterWeiß, StempelSet -Geburtstagmix-,
StempelSet -Werkstattworte- und das "Segelschiff"
ist ein älterer Stempel, der nicht mehr bestellbar ist.
Die ausgestanzten Zahlen sind auch nicht mehr erhältlich,
leider. Den Farbkarton in Schwarz hätte ich 
beinah vergessen.  :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja

Keine Kommentare:

Kommentar posten