Mittwoch, 19. Februar 2014

Oh, lecker, sehr lecker

Ich hatte mir auch die neue
Zeitschrift "Lecker" gekauft. Da
ist mir auf anhieb der Himbeerkuchen
aufgefallen. Nun habe ich ihn mal 
nachgebacken. Mmmh!

Diese Hälfte konnte ich noch retten.
Die habe ich einer guten Freundin mitgebracht.
Meine Familie meinte, der hat Suchtpotential.

Hier seht ihr das Rezept.
Wenn ihr auf das Bild klickt, müsste es größer werden.
Ich habe es etwas abgewandelt.
Der Teig besteht aus einem Streuselrezept.
Es enthält nur flüssige Butter, Zucker und Mehl.
Und auch noch gemahlenen Mandeln ( die habe ich
hier verwendet ). Ich werde das nächste
Mal aber noch ein Eigelb mit rein tun. Das
hatte meine Mutter oft so gemacht.

Mit kreativen Grüßen

Anja

P.S.: Ich habe meinen Flohmarkt etwas aufgefüllt.
Schaut mal rein, vielleicht ist etwas dabei. :-)
Ich habe wohl noch mehr, was ich aus Platzgründen
abgeben muß. Schaut immer mal wieder rein.