Montag, 30. November 2015

Eine große Schneeflocke

Eine große "Schneeflocke" habe ich mal für
diese Weihnachtskarte verwendet. :-)

Na ja, eine richtige Schneeflocke ist das nicht. :-)
Es ist das Zierdeckchen "Spinnennetz" aus dem
Herbst-/Winterkatalog. :-)
Ich habe dafür, so daß es aussehen sollte wie eine
Schneeflocke, die äusseren Spitzen weggeschnitten.
Außerdem habe ich es umgedreht, weil die Rückseite
weiß ist. :-)

Hier hatte ich noch ein Foto mit Blitz gemacht, wobei
komischerweise die in weiß gestempelten Schneeflocken
besser sichtbar waren. :-)  Ich wollte das Foto schon löschen,
aber so kamen halt die Flocken zum Vorschein.

Die Grundkarte ist in Saharasand, dann noch die
Farben Aquamarin und FlüsterWeiß.
Der Text und die "blaue" Schneeflocke ist aus
dem StempelSet -Winterliche Weihnachtsgrüße-.
Dazu noch ein paar Pailletten in Metallfarben als Deko
und fertig war meine Karte.

Ich hoffe, Helga hat sie schon bekommen. :-)
Zu ihr hatte ich nämliche diese Karte geschickt.
Viel Freude daran! :-)
 
Mit kreativen Grüßen

Anja