Montag, 22. Februar 2016

Trauerkarten

Trauerkarten zu basteln sind irgendwie nicht 
so mein Ding.
Von Euch wahrscheinlich auch nicht so, oder?
Meine sind doch immer im etwa
gleichen Stil, vielleicht ändert sich das ja mal.
Das ist halt ein Thema, wo nicht so recht weiß,
wie ich es auf Karten umsetzen soll.
Schaut mal selbst.

Die Karten habe ich alle aus dem extrastarken FlüsterWeißen-
Farbkarton gemacht.

Hier habe ich das StempelSet -Herzliches Beileid- verwendet.

Bei dieser Karte auch. Nur das ich hier anderes Washi-Tape
verwendet habe.
Dazu habe ich Pailletten in schwarz aufgeklebt.
Die Pailletten findet ihr im JK auf S. 160 oben links.

Hier habe ich in Anthrazit (Active-Tinte) auf Pergament-
Papier -Pure Perfektion-  (nicht mehr erhältlich)
gestempelt.
Der Spruch ist aus dem Set -In Gedanken bei Dir- ,
im JK auf S. 26 zu finden.

Auch hier habe ich Pailletten aufgeklebt.
Die Herzchen sind aus der gleichen Box wie
die Sternchen auf den anderen Karten.

Innen habe ich bei allen Karten noch ein Spruch aus
dem Set -Herzliches Beileid- gestempel.
Da ich bei solchen Anlässen meist nicht genau weiß,
was ich schreiben soll, passen diese Sprüche dann
in etwa, so daß ich fast nur noch unsere Namen darunter
setzen muß.


Damit die unteren Ecken nicht so "nackig" aussehen,
habe ich dann passend aus den StempelSets
-Herzliches Beileid- und -Nature´s Perfection-
kleine "Blümchen/Schnörkel" dazu gestempelt.
Alle schwarzen Stempelabdrücke habe ich in
Memento-Schwarz gestempelt.

Eine dieser Karten kommt leider heute
auch schon zum Einsatz.

Mit kreativen Grüßen

Anja