Mittwoch, 15. November 2017

Noch ein Geburtstag

Ich bekam kurzfristig einen Auftrag für eine
Geburtstagskarte für eine Jubilarin.
Die Karte sollte "bayrisch" und in blau/weiß sein.
Okay, dann los!  :-)

So sieht die Karte aus.

Die Zahlen sind mit der BigShot in PazifikBlau ausgestanzt.
Nach dem Aufkleben mit den kleinen 3D-Pads
habe ich die Zahlen mit dem Wink-of-Stella-Stift
zum Glitzern gebracht.
Das kleine "Lack"-Herz ist eigentlich silberfarben.
Ich habe es mit den StampinBlends in Chili
in ein rotes Herz gefärbt.

Ich hatte mir von einem örtlichen Restaurant eigentlich
Servietten holen wollen, um die Karte zu gestalten, aber
die hatten gar keine mehr!
Aber kopierte Speisekarten!  :-)
Da habe ich mir den Rand zurechtgeschnitten und 
die Mass-Bier, das Zeichen von der Biermarke und
den rechten Filzhut ausgeschnitten.
Die Brezel ist aus den Zahlen "8" und "0" in der
Farbe Wildleder zusammengesetzt.
Das "Salz" ist mit dem Kreidemarker
daraufgestreut.
Der linke Hut ist der Hexenhut aus dem 
Set -Hokuspokus- ( S. 53 H/W ) .
In SchieferGrau gestempelt und etwas zurechtgeschnitten.

Vielleicht höre ich irgendwann, was die Jubilarin
dazu gesagt hat. :-)

Die Grundkarte ist der extrastarke FlüsterWeiße
Farbkarton. Dazu PazifikBlau.
Perfekt für den "bayrischen" Look. :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja