Montag, 29. Januar 2018

Eine Trauerkarte

Ich sollte mal eine Trauerkarte in nicht
so klassen Farben fertigen.
Gemeint sind damit Grau, Schwarz und Weiß.

Da ich nicht recht wußte, was dann besser gefällt, habe
ich dann zwei gefertigt.

So ganz ohne Grau ( hier SchieferGrau ) und
Schwarz ( Schriftzug in Memento-Schwarz )
konnte ich aber nicht.
Aber das MeeresGrün hier mit FarnGrün und
Blauregen sind dann doch noch dazu gekommen.
Ich habe das Set -Lots of Lavender- aus dem 
SAB-Flyer ( klick ) verwendet. 
Auch das "Ausmalen" habe ich mit dem
StempelSet gemacht. 

Für diese Karte, die dann auch in Frage kam, habe ich
das Set -Birthday Blossoms- von S. 80 im JK verwendet.
So eine Art "Vergißmeinnicht" .
Die habe ich einmal in Memento-Schwarz gestempelt
und mit den in Aquamarin, Osterglocke, MeeresGrün und
Limette Markern ausgemalt.
Die andere Seite ist in SchieferGrau gestempelt und
in HimmelBlau, SafranGelb und FarnGrün ausgemalt.

Einmal in kräftigeren und mal in blasseren Farben.
Ich fand das passend für eine Trauerkarte.

Mal andere Farben für diese Art von Karten.
Ist eine Überlegung wert, das mal zu wiederholen.
Vielen Dank für den Auftrag! :-)

Mit kreativen Grüßen

Anja