Freitag, 1. April 2016

3. Projekt vom Team-WE in Jever 2016

Das dritte Projekt war von Elisabeth.
Sie dachte sich, die vielen Klemmbretter, die
ich verkauft habe sind ja immer noch nicht
gestaltet.

 Dann jetzt aber!!!
So hat sie uns gezeigt, wie man/frau es
anstellen könnte, eines mal zu dekorieren.

Das ist die vordere Seite von Elisabeths Klemmbrett.

Das ist die Rückseite.
Mit einer "Tasche" für "Wichtiges".

Das ist meine Umsetzung.
Sie hatte uns das DesignerPapier -Sommerglanz-
an die Hand gegeben. Zusammen mit etwas
Farbkarton zum Prägen und Bestempeln.

Die Rückseite von meinem Brett.

Hier seht ihr die geprägten Punkte und die Tasche
für z. B. Visitenkarten, Notizen, .....
Ich hatte zum Bestempeln das neue Set -Timeless Texture-
verwendet. Außerdem noch den großen Drehstempel.

Ich hatte mir letztes Jahr schon mal welche von
den Klemmbrettern von Elisabeth liefern lassen.
Dieses kleine, für DIN A5 Blätter, habe ich
so gestaltet. Vorne ...

.... und hinten.

Hier kann man es nur bedingt sehen. Ich hatte
das Brett mit Buchfolie eingebunden.
Das ist die selbstklebende Folie, womit ihr
Schulbücher einschlagen könnt.

Ich habe auch Bretter für DIN A4. Das ist meins,
von vorne ....

... und von hinten.
Auch dieses habe ich mit Buchfolie eingeschlagen.
Diese zwei Klemmbretter habe ich fast jeden
Tag in der Hand. Ich habe auf dem kleinen
einen Block befestigt, den ich mit Notizen ausfülle.
Auf dem großen Brett klemmt meine eigene
Bestell-Liste für SU. Wenn mir etwas einfällt, was
noch fehlt oder neu bestellt werden soll, kommt es
in die Liste auf das Brett.
 
Das kleine neue Brett könnte ich mir gut in
unserer Küche vorstellen, wo ich
 meine Einkaufszettel erstelle. Mal sehen,
wo ich das Brett lasse. :-)

Danke Elisabeth!!!

Mit kreativen Grüßen

Anja